Da ist sie – die Baugenehmigung. Wir halten diese nun offiziell in unseren Händen. Ende Januar wussten wir schon von der Zustimmung vom Bauausschuss und nun sind alle Dokumente per Post angekommen.

Kurz danach habe ich das Bauschild auch an der Baustelle aufgehangen. Das sieht doch jetzt so aus, als wenn sich nochmal dort was tut 😉

Nun haben wir auch unsere zweite Bemusterung abgeschlossen. Was haben wir dort alles besprochen?

  • Unser Badezimmer haben wir noch einmal von der Aufteilung her angepasst und nun auch einen Wäscheschacht integriert
  • Vorab besprochene Anpassungswünsche in die Pläne übernommen (z.B. größere Schiebetüre)
  • Elektroplanung (Steckdosen, Lichtschalter, Außenbeleuchtung etc.) – Die Deckenlichter haben wir nur eingezeichnet, da wir die genauen Positionen dann im Rohbau festlegen. Hier bohren wir dann die Löcher und legen direkt die Leerrohre rein.

Wir warten jetzt auf die Übernahme unserer Elektroplanung von Isowood in die fertigen Pläne und die neue Nachtragsliste. Sobald diese vorliegen heißt es wieder für uns: prüfen (ggf. anpassen) und dann abzeichnen.