Am Sonntag, den 12.07.2020 hatten wir den Tag der offenen Baustelle von Isowood bei uns. Dieser ist nicht vorgeschrieben, aber führt man solch einen Tag durch, dann erhält man eine kleine Gutschrift 😉

Los ging es um 13:00 Uhr und wie zu erwarten sind die meisten Besucher auch um die Mittagszeit vorbeigekommen. Es waren viele Besucher vor Ort und konnten sich so mal ein Bild von einem Isowoodhaus im Rohbau machen. Jeder Besucher wurde kurz von Biggi (Frau Hoernchen, Isowood) begrüßt und ein paar Infos zu Isowood und unserem Haus genannt. Anschließend standen wir dann für Fragen zur Verfügung. Ich hatte viele Gespräche mit werden Bauherren.

Abschließend zu betrachten war dieser Tag sehr  erfolgreich und hat auch Spaß gemacht.

Hier nun ein paar Eindrücke…